Liebe Eltern,

hier finden Sie den Betreuungsvertrag über die Aufnahme des Kindes im Betreuungsangebot der GGS Dringenberg.

Wenn Sie im Zusammenhang mit der Schulanmeldung Ihres Kindes bereits wissen, dass Sie einen Betreuungsbedarf haben, dann hilft uns die frühzeitige Abgabe des Vertrags sehr, um den Gesamtbedarf einzuschätzen.

Wir sind natürlich bestrebt, möglichst allen notwendigen Bedarfen auch ein Betreuungsangebot machen zu können - brauchen dafür aber insbesondere frühzeitig verlässliche Zahlen. Bisher musste noch nie ein Kind abgelehnt werden - es ist aber bereits absehbar, dass die Betreuungsbedarfe im kommenden Jahr auch so hoch sein werden wie noch nie.

Der Vertrag muss in der Schule oder in der Betreuung abgegeben werden. Die Abgabe des Antrags bedeutet noch nicht, dass das Kind formell in der Betreuung aufgenommen ist. Wir werden nach dem Anmeldezeitraum bis Ende Oktober die Anmeldelage sichten und allen Beteiligten bis spätestens Ende November eine Rückmeldung zu ihrem Bedarf geben. Sollte es tatsächlich nötig sein, einzelne Betreuungsanträge abzulehnen, dann wird dies selbstverständlich nach Kriterien wie Berufstätigkeit, Geschwisterkindern sowie sozialen Bedarfslagen geschehen.

Sybille Klaus (Betreuung)         Christian Greiner (Schulleitung)

 

Gemeinschaftsgrundschule Dringenberg – Betreuung

Wir möchten euch gerne den „Verein zur Betreuung von Kindern der GGS Dringenberg e. V.“ vorstellen.

Wir, das sind die derzeitigen Betreuerinnen in unserem Verein. Frau Sybille Klaus ist unsere 1. Vorsitzende, Frau Andrea Karwath ist unsere 2. Vorsitzende. Dann sind noch Frau Agnes Sürig, Petra Ritter und Helene Schäfer da. Wir alle sind für jegliche Belange in der Betreuung zuständig und ansprechbar.

Ferner haben wir noch unsere Küchenfee Frau Claudia Stümpel. Sie sorgt in dem Bereich für Sauberkeit und Ordnung.

Unser Tagesablauf beginnt ab der 4. Stunde um 11.35 Uhr. Bei Unterrichtsausfall stehen wir auch früher zur Verfügung. Die Kinder können zunächst erst einmal spielen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen  (draußen spielen, malen, kneten mit selbsgemachter Knete, Bügelperlen basteln, Airhockey, Boxsack und vieles mehr).  

Gegen 12.00 Uhr können die Kinder mit ihren Hausaufgaben beginnen und ab 12.30 Uhr gibt es Mittagessen. Wir lernen soziales Verhalten, Rücksichtnahme aufeinander und haben Spaß beim fröhlichem Miteinander. Gelegentlich lernen wir auch einmal Essen zu probieren, dass wir noch nicht kennen und unser Geschirr nach der Mahlzeit wegzubringen.

PXL 20220708 065727908

Danach geht es (sofern wettertechnisch möglich) wieder nach draußen und wir haben noch Spielzeit für alles Mögliche. Um 14.00 Uhr geht es dann mit den Hausaufgaben für alle weiter.

In den Wintermonaten findet nach Bedarf auch eine Frühstunde von 7.30 Uhr bis zum Schulbeginn statt. Von den Osterferien bis zu den Sommerferien findet diese nicht statt.

Zukünftig möchten wir nachmittags AG´s anbieten. Bisher findet Dienstags „Spiel und Sport“ mit Fr. Sürig statt. Wir möchten gerne eine Koch/Back AG und auch eine Bastel AG anbieten. In der dunklen Jahreszeit soll es im Ruheraum z. B. Geschichtsstunden geben. 

In den Sommerferien findet außerdem unser jährliches Ferienprogramm statt. In diesem Jahr veranstatlteten wir zum Beispiel vom 06.07 – 13.07.22 wieder ein tolles Programm mit den Kindern. Der Unkostenbeitrag betrug 70 Euro. Die Anmeldung ist mit der Bezahlung gültig.

Wir wünschen uns eine schöne Zeit mit den Kindern an der Grundschule Dringenberg!

PXL 20220707 091857436

 

Jetzt noch ein paar allgemeine Informationen:                                                                                                                                                                                      

Die Beiträge werden von der Stadt Bad Driburg eingezogen und betragen monatlich:                                         

- 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr    35 Euro / Geschwisterkinder 31,50 Euro                                                            

- bis 16.30 Uhr                   70 Euro / Geschwisterkinder 49,50 Euro

Die Kosten für das Mittagessen incl. Getränke betragen 3,50 Euro pro Tag. Diese werden von unserem Verein eingezogen.

Telefonisch sind wir unter 05259 932213 zu erreichen oder aber auch per Nachricht über den Schulmanager.  Fr. Klaus ist unter 05259 625 zu kontaktieren, Fr. Karwath unter 05259 1022.