Am 29. März fanden in Bad Driburg die diesjährigen Basketballkreismeisterschaften des Kreises Höxter statt.
Unsere Schule nahm mit zwei Mannschaften teil. Die Jungen spielten in der Gruppe B-Jungen, die Mädchen in der Gruppe A-Mädchen.
Beide Mannschaften kämpften eindruckvoll und sehr fair um Punkte und Siege.
Nach einem spannenden Vormittag errangen die Mädchen in ihrer Gruppe einen wohl verdienten 3. Platz nach den Teams der Falkschule in Warburg und der Grundschule in Bad Driburg. Herzlichen Glückwunsch!

Basketball17M

Die Jungen verteidigten ihren Pokal vom Vorjahr souverän und wurden erneut Kreismeister in der Gruppe B-Jungen.
In drei Spielen erzielten sie 65:5 Punkte. Das ist neuer Rekord!
Herzlichen Glückwunsch!

Basketball17J

Wie in jedem Jahr so gedachten die Kinder und Lehrer auch in diesem Jahr des Gründers von Dringenberg Bischof Bernard V zur Lippe. Zu diesem Anlass führten Johannes Georg und Wolfgang Wiechers-Wenta vom Heimatverein Dringenberg sie durch den Ort und zeigten ihnen verschiedene Brunnen. Am Beispiel des Rumpelborn oder des Burgbrunnens veranschaulichten sie die Bedeutung der Wasserversorgung durch Brunnen für die Bevölkerung des Burgdorfes in früherer Zeit. Am meisten erstaunt waren die Kinder, als sie mittels einer Taschenlampe bis in die Tiefe des Rumpelborns schauen und dort unten das fließende Wasser erkennen konnten. Anschließend stärkten sich alle mit einem Bischof-Bernard-Teilchen.

BischofBernard2017

Endlich hat es geschneit!
Der Schnee bleibt sogar liegen!
Der Schnee bleibt sogar länger liegen!
Juchu, wir können Schlitten fahren, schlittern und rutschen!

Rodelspaß17.1

Das sind die besten Pausen überhaupt!

Rodelspaß17

Christmas lustig16

                  Ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest
                  sowie ein gesundes und glückliches neues Jahr
                  wünschen wir allen Leserinnen und Lesern
                  ganz herzlich.

Anfang des Jahres war die Enttäuschung in der Sporthalle vor allem bei den fußballspielenden Kindern groß: Der Pfosten eines Tores war gesplittert, so dass das Tor abgebaut werden musste.
Nun am Ende des Jahres freuten sich die Kinder über eine gelungene Überraschung: Vor drei Tagen stand plötzlich ein neues Tor in der Turnhalle!
Der Sportverein Dringenberg hatte zusammen mit der Stadt Bad Driburg ein neues Tor besorgt und aufgestellt!
Vielen, vielen Dank!

Vor den Sommerferien beteiligten sich alle Schulkinder und drei Lehrer an der Aktion "Laufwunder 2015/2016" vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V.. Die Beteiligten liefen zwischen 15 und 60 Minuten ohne Unterbrechung und sammelten damit "Laufpunkte". Bei der überregionalen Auswertung stellte sich nun heraus, das die Kinder der Grundschule Dringenberg bei dieser Aktion den 2. Platz belegten, der mit einem Geldpreis verbunden ist. Ein toller Erfolg, dieser 2. Platz! Im nächsten Jahr laufen wir wieder mit, oder? Der Geldpreis wird für Sportgeräte ausgegeben.